Polizei
Polizeiinspektor Karl Zirngibl aus Sonthofen in Ruhestand verabschiedet

Der langjährige Polizeiinspektionsmeister aus Sonthofen Karl Zirngibl ist in den Ruhestand entlassen worden. Zirngibl hatte 15 Jahre lang die Geschicke der Polizeiinspektion Sonthofen geleitet. Highlight seiner Zeit bei der bayerischen Polizei war vermutlich die Festnahme von Giorgio Basile im Jahr 1998 am Kemptener Bahnhof. Die Festnahme gilt noch heute als einer der größten Schläge gegen die Ndrangheta in Deutschland. Basile soll an 30 Morden beteiligt gewesen sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen