Bergwachteinsatz
Polizeihubschrauber rettet zwei erschöpfte Bergsteiger am Hindelanger Klettersteig

Zwei erschöpfte Bergsteiger aus Baden-Württemberg wurden in der Nacht zu Samstag aus der Bergnot gerettet.

20 Einsatzkräfte aus Bad Hindelang und Hinterstein fanden die beiden Männer völlig erschöpft am Hindelanger Klettersteig vor. Die beiden wurden von Nebel, Regen und Dunkelheit überrascht. Als sich das Wetter besserte, konnte ein nachtflugtauglicher Polizeihubschrauber die 42- und 54-Jährigen zur Untersuchung in eine Klinik bringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen