Investition
Panoramahotel Oberjoch baut Häuser für die Mitarbeiter

Der Besitzer des Panoramahotels in Oberjoch, Gerhard Breher, investiert 4,5 Millionen Euro in zwei neue Häuser für sein Personal, denn günstige, kleine Wohnungen sind in Oberjoch und Umgebung Mangelware.

'Die Hotels buhlen um gutes Personal', sagt Betreiber Thomas Lerch. Wer aber gutes Personal will, 'der muss ihm auch etwas bieten können, eine schöne Wohnung beispielsweise'. Ans Panoramahotel wird deshalb ein Personalhaus angebaut. Zudem hat Hotelbesitzer Breher ein Haus in der Gundstraße gekauft: Das wird abgerissen. Dort entstehen ebenfalls Wohnungen für die Angestellten.

Wie viele Wohnungen entstehen, das erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 04.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen