Immenstadt
Opfer auf Weg der Besserung nach Sommerrodelbahn-Unfall in Immenstadt

Dem Opfer des Unfalls auf der Sommerrodelbahn am Freitag geht es besser. Laut Allgäuer Zeitung, könne die 41-Jährige, die bei dem Rodelunfall schwer verletzt wurde, bald aus dem Krankenhaus entlassen werden. Am Freitag rasten vier Schlitten auf dem Alpsee-Coaster bei Immenstadt ineinander. Bei der Karambolage wurden sechs Menschen verletzt. Wie der Unfall genau passiert ist, weiß die Polizei noch nicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen