Tourismus
Ofterschwang und Blaichach plant Aktionstag am 28. September auf den Allgäuer Bergen

'Willkommen im Bergparadies – wir bringen Sie bequem auf die Höhe', hieß es in Gunzesried. Unter dem Motto hatten die Gemeinden Ofterschwang und Blaichach mit den Gesellschaftern der im vorigen Jahr eigentlich als Wintersporteinrichtung in Betrieb gegangenen 'Ossi-Reichert-Bahn' zum sommerlichen Aktionstag 2014 eingeladen. <%IMG id='1146162' title='Bergbahn-Kennenlernaktion'%>

Am 28. September soll der Aktionstag wiederholt werden. An der Gipfelstation in 1.304 Metern Seehöhe lädt der Panoramablick zum Schauen ein: auf die Nagelfluhkette im Westen, die Allgäuer Hochalpen, die Kreisstadt Sonthofen und Bad Hindelang im Süden und Osten, sowie auf den auch als 'Wächter des Allgäus' bezeichneten Grünten mit den Orten Burgberg und Rettenberg und den sagenumwobenen Hauchenberg im Norden.

Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich die Gipfelstation des Ofterschwanger 'Weltcupexpress'. In grandioser Aussichtslage lädt das weitläufige Gebiet der Hörnerkette zu Familienwanderungen und Bergtouren ein. Aber ebenso die benachbarte Weltcuphütte zu einer zünftigen Brotzeit mit typischen Schmankerln von heimischen Produzenten, die mit ihrer Kooperation 'Gutes vom Dorf' dafür sorgen, dass auch in Bergeshöhe Leib und Seele durch gutes Essen und Trinken behaglich zusammengehalten werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019