Konzert
Oberjoch: Klassische Musik in der Badehose

'Ich bin nicht der Bademeister, ich bin der Veranstalter', bemühte sich Florian Meierott, ein Intermezzo in Badehose und mit Geige den Konzertbesuchern im Spa des Panoramahotels in Oberjoch zu erklären. Beim Musikfestival 'Ein Ort wird Musik' spielte das Gortel-Streichquartett in dieser nicht ganz konzertkonformen Umgebung.

Dabei erwies diese sich im Lauf des Konzerts beinahe als Glücksgriff, da die Oberfläche des gut geheizten Schwimmbeckens die Musik ausgezeichnet reflektierte. Mit Feuerschalen vor den Panoramafenstern, die Allgäuer Alpen im Hintergrund, bei 30 Grad fast feuchttropischer Wärme und dem Plätschern des Wassers bot das Spa fast Lagerfeueratmosphäre.

Die Gäste in Bademänteln, wie seinerzeit die Römer auf der (Bade-)Liege ruhend, genossen eine Folge exotischen Fingerfoods. Es gab auch 'Klassik'.

Näheres zum Wasser-Konzert in Oberjoch lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 17.10.2014 (Seite 34).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen