Betrug
Oberallgäuerin fällt auf süße Worte einer Internet-Bekanntschaft herein: 5.500 Euro Schaden

'Welches Geheimnis verbirgt sich hinter deinem wunderbaren Lächeln?' Der Satz kann Türen öffnen, wenn man mit einem anderen Menschen anbandeln will. Erst recht, wenn die Zielperson Sehnsucht nach neuem Liebesglück hat.

Für eine Oberallgäuerin führt der Satz ins Verhängnis: Die große Liebe ist geheuchelt, eine ausgefeilte Betrugsnummer. Was bleibt, sind 5.500 Euro Schaden für die geschiedene, alleinerziehende Mutter. Folgen einer Internet-Bekanntschaft.

Denn obwohl die Frau den Mann nicht persönlich kennt, macht sie nach monatelangem Vertrauensaufbau Geld für ihn locker: 'Er gab mir die Bestätigung, die ich noch nie hatte, die ich vermisst habe.'

Wieso die Frau auf den Betrüger hereingefallen ist, erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019