Gericht
Oberallgäuer schlägt seinen Vater und wirft Rollator auf ihn

Richter Robert Neumaier, zwei Schöffen, die Staatsanwältin, der Pflichtverteidiger, ein Sachverständiger, die Protokollführerin, das Opfer und vier weitere Zeugen: Alle saßen pünktlich zur Verhandlung im Saal des Amtsgerichts Sonthofen – nur der Angeklagte nicht. Und das obwohl die Polizei dem Obdachlosen die Ladung dafür persönlich überreicht hatte und dies sich per Unterschrift bestätigen ließ.

Daraufhin erließ Richter Neumaier Haftbefehl gegen den Oberallgäuer, der sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten muss. Dem 50-Jährigen wirft die Staatsanwaltschaft vor, seinen Vater im August vergangenen Jahres geschlagen und einen Rollator auf ihn geworfen zu haben.

Was laut Anklage genau passiert sein soll, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 05.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen