Fachkräftemangel
Notstand in der Pflege wird bei Veranstaltung in Sonthofen thematisiert

Veranstaltung zum Thema Pflege im Haus Oberallgäu in Sonthofen: Birgit Prestel.
  • Veranstaltung zum Thema Pflege im Haus Oberallgäu in Sonthofen: Birgit Prestel.
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Birgit Prestel arbeitet seit vielen Jahren in der Pflege. Dass aufgrund des Fachkräftemangels häufig die Versorgung der Patienten leidet, weiß sie. Doch als ihr Vater im vergangenen Jahr im Krankenhaus in Kempten operiert wird, erwischt sie die Realität eiskalt. Vor allem aufgrund des Zeitdrucks, unter dem das Personal steht, gehen wichtige Informationen über den Vater unter. Wünsche des Patienten werden nicht berücksichtigt.

Letztlich stürzt der 79-Jährige nach seiner Hüft-Operation aus dem Bett. Weitere Operationen und ein langer Krankenhausaufenthalt folgen. Um sicher zu gehen, dass der 79-Jährige nicht noch einmal aus dem Bett fällt, genug trinkt und gut versorgt ist, verbringen Frau und Tochter viele Stunden an seinem Bett. Prestels Mutter wacht auch nachts über ihren Mann. Ihre Tochter ist überzeugt: „Wenn wir das nicht getan hätten, wäre mein Vater heute nicht mehr am Leben.“

Ihre Geschichte erzählt Prestel, die eine Tagespflegeeinrichtung in Kempten leitet, bei einer Veranstaltung des Roten Kreuzes in Sonthofen. Sie betont dabei, sie wolle weder die Klinik noch das Personal anklagen. Sie wolle aufrütteln und zeigen, dass die Pflege in Krankenhäusern, aber auch in Altenheimen und bei ambulanten Diensten, unter den derzeitigen Bedingungen keine ausreichende Versorgung leisten könne – so sehr die Pflegekräfte das auch versuchten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 18.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen