Information
Neuer Themenweg im Gunzesrieder Tal eröffnet

Im Gunzesrieder Tal gibt es jetzt einen Themenweg: Er ist neun Kilometer lang und führt von der Sennerei aus zum Tobelweg, weiter über die Käseralpe und die Vordere Krumbach-Alpe zurück zur Ortsmitte. Auf 14 Ruhebänken können sich Wanderer über die Alpvielfalt im Tal informieren. <%IMG id='1123437' title='Themenweg Gunzesrieder Tal'%>

'Alpvielfalt im Herzen des Naturparks – das Gunzesrieder Tal erleben und erschmecken' ist der Titel das Projekts, das gut 70 000 Euro kostete und das etwa zur Hälfte über die EU und über das Leader-Programm gefördert wurde. Rund 30 000 Euro übernimmt die Gemeinde Blaichach. Das berichtete Bürgermeister Christof Endreß bei der Eröffnungsfeier, bei der die Sennerei ihre neue 'Käsekiste' vorstellte und bei der auf dem Kappelbichl das Kräutergartenfest des Tourismusvereins Blaichach-Gunzesrieder Tal stattfand.

Bürgernähe, Wertschöpfung und Vernetzung der Akteure vor Ort seien die Voraussetzungen für Zuschüsse aus dem Leader-Programm, erklärte Ethelbert Babl vom zuständigen Kemptener Landwirtschaftsamt. Beim Themenweg-Projekt in Gunzesried seien diese Voraussetzungen 'auf das Beste erfüllt'. Die Gemeinde Blaichach, der Tourismusverein mit Sonja Wagner an der Spitze, die Tourist-Information mit Bernadette Manz und Heike Schmitt sowie Grundstückseigner, Älpler und Bürger arbeiteten am Gemeinschaftsprojekt mit. Jetzt stehen am Themenweg 14 schlichte Ruhebänke mit Informationstafeln, auf denen Wanderer alles über die Vielfalt im Gunzesrieder Tal nachlesen können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen