Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Ausbau
Neue Straße zwischen Burgberg und Agathazell eröffnet

Die neue Straße samt Geh- und Radweg ist eröffnet worden. Der Bau kostete mehr als zwei Millionen Euro. Das ist nur ein Etappenziel, sagt Rathauschef Fischer und forderte einen Weiterbau bis zum Goimooskreisel.

Die Verbindung Burgberg- Agathazell an sich ist nicht besonders lang, nur gut einen Kilometer, hat sich aber optisch enorm verändert: Um eine große Felsnase führte die Straße einst, heute ist die Felsnase weggesprengt, die Fahrbahn führt in einem sanften Bogen mitsamt Geh- und Radweg von einem Ort zum anderen. Seit Ende August ist der Weg für Fußgänger, Radler und auch alle anderen Verkehrsteilnehmer frei. Vor wenigen Tagen war offizielle Eröffnung.

Für Burgbergs Bürgermeister Dieter Fischer ist das alles nur ein Etappensieg. Er betonte nochmals, wie wichtig es sei, dass die Straße bis zum Goimooskreisel Richtung Rettenberg ausgebaut werde – und zwar samt Geh- und Radweg. Besonders die Zweiradfahrer lebten dort gefährlich.

Er hofft, dass eine notwendige Bodenuntersuchung demnächst beginnen kann und die Entwurfsplanung erstellt und bald weitergebaut wird. Fischer weiß, dass es dazu einer Sonderregelung bedarf und hofft auf Zuschüsse vom Freistaat, genau wie dieses Mal.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 02.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen