Betreuung
Neue Kitas in Immenstadt: Drei Standorte im Auge

Um mehr Kapazitäten zu schaffen, denkt die Stadt über Anbauten an bestehende Kindergärten nach, die nicht wie Container aussehen sollen.
  • Um mehr Kapazitäten zu schaffen, denkt die Stadt über Anbauten an bestehende Kindergärten nach, die nicht wie Container aussehen sollen.
  • Foto: Mobispace
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Für das kommende Kindergarten-Jahr ab September fehlen Plätze in Immenstadt: 16 Krippenkinder und 15 Kinder ab drei Jahren kommen nicht unter. Und in den nächsten Jahren steigt der Bedarf noch weiter an, erklärte jetzt Marcus Kleebaur, Leiter des Bereichs Soziales, dem Stadtrat. Deshalb müsse dringend gehandelt werden. Nach eingehender Diskussion einigte sich der Stadtrat auf drei mögliche Standorte für die Erweiterung bestehender Kindergärten.

Wegen der drohenden Platznot habe die Verwaltung bereits reagiert, sagte Kleebaur: Im Kindergarten Jahnstraße (derzeit zwei Gruppen) kann eine weitere Gruppe unterkommen. Zwar wäre theoretisch auch eine vierte Gruppe möglich, doch von 100 Plätzen riet Kleebaur aus pädagogischen Gründen ab. Dafür sei die Situation im Gebäude und im Garten zu beengt. Außerdem fehle das Personal.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 31.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Summerer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019