Sonthofen
Neue, 180.000 € teure Müllsammelstelle eröffnet

Die ZAK Abfallwirtschaft GmbH hat am Vormittag die neue Wertstoffsammelstelle in Sonthofen feierlich eröffnet. Der Neubau war nötig geworden, da an der alten Müllsammelstelle in Sonthofen vor allem Bauschutt, Altholz und Gartenabfälle nur schwer zu entsorgen waren. Für 180.000 Euro wurde deswegen der neue Hof gebaut, so ZAK Geschäftsführer Karl-Heinz Lumer.

In den kommenden zwei Wochen werden parallel am Wertstoffhof und der neuen Sammelstelle noch die Abfälle angenommen. Doch ab Mai nimmt dann nur noch die neue Sammelstelle Gartenabfälle, Bauschutt und Altholz an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen