Umgehung
Nachtbaustelle: Bahnlinie Buchloe-Lindau gesperrt

Bei Minderbetzigau wird für die neue Umgehung der Oberallgäuer Gemeinde Betzigau eine Bahnunterführung gebaut. Dafür wird die Bahnlinie Buchloe-Lindau in der Nacht auf Montag komplett gesperrt.

Zwischen diesem Sonntagabend, 19 Uhr, und Montagmorgen, 6 Uhr, werden in dem Bereich unter anderem Spundwände, Bohrpfähle und Hilfsbrücken eingebaut. Die Arbeiten, heißt es vom Landratsamt und von der Gemeinde Betzigau, sind sehr laut.

Außerdem wird es auch Erschütterungen geben. Sprich: Die Anwohner werden in ihrer Nachtruhe gestört. Das sei lästig, aber eben in diesem Fall unvermeidbar.

Mehr über die Nachtbaustelle lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 14.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen