Langläufer
Nach Ärger mit einem Landwirt: Schlenker in der Loipe von Rettenberg

Ärger rund um die acht Kilometer lange Loipenrunde gibt’s derzeit in Rettenberg. Ein Bauer stellt nach Differenzen mit der Gemeinde seinen Grund nicht mehr zur Verfügung.

Langläufer müssen sich dennoch keine Sorgen machen: In die Acht-Kilometer-Runde haben die Verantwortlichen nun einen Schlenker über ein anderes Grundstück eingebaut.

Wie häufig sind solche Probleme und wie gehen andere Oberallgäuer Kommunen damit um? Das lesen Sie morgen im Allgäuer Anzeigeblatt vom 21.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020