Porträt
Musikerin mit Weitblick: Die Oberallgäuer Jodlerin Hedwig Roth liebt das Experimentieren

Alles hat seine Zeit, sagt schon das Buch der Bücher: die Bibel. Bei Hedwig Roth ist die Zeit von 'Vuimera' angebrochen. Die Jodlerin aus Vorderburg feiert mit dem Musikprojekt Erfolge. Vor Kurzem hat sie viele Menschen auf der Burgruine Sulzberg mit ihrem Gesang beeindruckt.

An diesem Sonntag startet eine musikalische Wanderung im Tannheimer Tal. Sie dauert vier Tage und bietet unter anderem Klänge zum Sonnenuntergang am Vilsalpsee. "Vuimera" ist ein Musikprojekt, das Saxofonist Peter Stannecker aus Petersthal ins Leben gerufen hat.

Mit verschiedenen Musikern entwickelt er unterschiedliche Programme. Zusammen mit Stefan Kienle (Klavier und Mundharmonika), Benno Wechs (Steirische Harmonika und Kontrabass) und Roth hat er "Concept Tramontis" erarbeitet, den "Raum-Klang Alpen". Er bietet Konzerte an stimmungsvollen Orten, in Vollmondnächten in den Bergen, bei Kerzenschein in schönen Räumen oder auf einer Burgruine unter dem Sternenhimmel.

Hedwig Roth gefällt dabei, dass das Projekt "so offen" ist, den Musikern "ganz viel Freiheit" lässt. Das Quartett gibt sich zwar einen Rahmen vor und schöpft dabei aus einem Pool von selbst erarbeiteten Stücken, doch die Feinheiten entwickeln sich aus der Situation vor Ort. "Spannend", sagt Hedwig Roth.

Mehr über die Musikerin erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 18.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen