Asylbewerber
MSA-Küche versorgt Asylbewerber in Sonthofen

Mit 50 Betten, etlichen Schränken und auch einigen Kühlschränken hat das Landratsamt ein ehemaliges Mannschaftsgebäude der Grüntenkaserne als Asylbewerber-Unterkunft bereits ausgestattet. Allerdings verschob sich die Ankunft der ersten 14-köpfigen Gruppe um einen Tag; sie sind nun seit gestern in Sonthofen. <%IMG id='1142795' title='Neue Asylbewerberunterkunft in Sonthofens Grüntenkaserne'%>

Die Essensversorgung für diese Menschen erfolgt vorerst über die MSA-Küche (Menü-Service-Allgäu) in Sonthofen. Das laufe bei der Verpflegung von Asylbewerbern in Bad Hindelang auch sehr gut, sagt Robert Immle vom Landratsamt.

Die MSA-Köche versuchten, sich auf die Essensgepflogenheiten der Menschen einzustellen - 'also Reisgerichte statt Kässpatzen.' Mittelfristig sollen in das Kasernengebäude Küchen eingebaut werden. Da Landratsamt will das Thema aber erst mit der Regierung abstimmen, damit die Küchen auch für eine Gemeinschaftsunterkunft der Regierung tauglich wären.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen