Soziales
Mit fundierter Ausbildung zur Jugendleiter-Card

Neue Spiele kennenlernen, Gruppenstunden strukturieren, sich mit anderen Jugendleitern austauschen, verstehen, was 'Aufsichtspflicht' ist – eine gute Grundlage zur Führung einer Jugendgruppe können Interessierte im Ausbildungskurs zur Jugendleitercard (Juleica) lernen. Im Januar beginnt die zehnteilige Reihe zum Erwerb des bundeseinheitlichen Ausweises für ehrenamtliche Jugendleiter. In 34 Unterrichtsstunden werden sie in organisatorischen, rechtlichen und pädagogischen Themen geschult.

In einer Tagesveranstaltung und neun Abendterminen geht es um Themen wie Aufsichtspflicht, Fragen zu Recht, Versicherung und Haftung und das Zeitmanagement von Gruppenstunden und Projekten. Diese grundlegende Ausbildung durch den Kreisjugendring soll verbandseigene Schulungen ergänzen.

'Gerade für angehende Jugendleiter lohnt sich die kontinuierliche Teilnahme – alte Hasen frischen vielleicht nur spezielle Kenntnisse auf', sagt Kreisjugendring-Geschäftsführer Stefan Wanner. Zum Erwerb der Juleica sei die Teilnahme an allen Veranstaltungen nötig.

Andere Interessierte könnten auch an einzelnen Terminen teilnehmen. Auch wenn die Ausbildung sehr umfangreich ist, hofft KJR-Vorsitzender Bernd Bußjäger, dass sich dennoch viele Jugendleiter beteiligen. Die Qualifizierung mache sich ja auch in einer Bewerbung gut.

Mit der Jugendleitercard erhalten Jugendleiter laut Pressemitteilung bei immer mehr Einrichtungen, Geschäften und Dienstleistern eine Ermäßigung. So bietet beispielsweise das Jugendzentrum Rainbow in Immenstadt bei Veranstaltungen einen kostenlosen Eintritt.

Der Kurs kostet 50 Euro; ein Zuschuss vom KJR ist möglich. Der Besuch einer Einzelveranstaltung kostet fünf Euro. Informationen und Anmeldung beim Jugendring, Telefon 08321/612-111.

Internet: www.kjr-oberallgaeu.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen