Körperverletzung
Mit dem Stöckelschuh zugetreten: Lehramtsstudentin (27) nach Streit in Sonthofer Diskothek vor Gericht

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte eine 27-Jährige, als sie im Oktober des vergangenen Jahres mit einer Freundin ihren Geburtstag in einer Sonthofer Diskothek feierte. Weil der feuchtfröhliche Abend in einer Schlägerei endete, stand die Lehramtsstudentin jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Sonthofen vor Gericht.

Ihr wurde vorgeworfen einer Kontrahentin nach einem Streit mit dem Stöckelschuh ins Gesicht getreten zu haben.

Zudem habe sie versucht, mit einer Bierflasche zuzuschlagen, führte die Staatsanwältin zum Prozessauftakt aus. Am Ende wurde das Verfahren gegen eine Geldauflage eingestellt.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes und in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ