Comedy
Mirja Boes unterhält Publikum im Immenstädter Hofgarten

25Bilder

Gleich in den ersten Sekunden bandelt Mirja Boes mit ihrem Publikum im Hofgartensaal an und zieht es hemmungslos in die Show hinein. Mit Vorliebe weidet sich die kecke Komikerin an Tabuthemen. Ausgeglichen wird die rasante Ad-hoc-Comedy von ihrer Band, den 'Honkey Donkeys'.

Wer sich in nächster Zeit vom Partner trennen wolle, will sie vom Publikum wissen, ob jemand einen albernen Namen hätte oder Hämorrhoiden - unverblümt fragt Mirja Boes drauflos. Das Mundwerk der Rheinländerin arbeitet so ungestüm, dass Silben, Worte, bisweilen ganze Sätze im Redestrom untergehen.

Sie will nicht tief schürfen, sondern einfach nur erfrischend spritzig unterhalten. Das ist der auf dem Mallorca-Ballermann erfahrenen Komikerin gelungen, die schließlich auch die weiblichen Klischees aus dem Hut zaubert beim Lied '20.000 Worte am Tag', die müssen raus - sonst ersticke sie an der Information. Dieses Kontingent dürfte Frau Boes an dem Abend im Hofgarten gut und gerne ausgeschöpft haben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 27.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen