Wahlen
Meinung der Oberallgäuer zu den Ergebnissen der Bundestagswahl

Die Wahl ist vorbei. Mit wem wird die Union koalieren? Und was wünschen sich die Bürger? So bunt wie die Möglichkeiten ist das Meinungsbild im Oberallgäu: Die Allgäuer Zeitung hat sich umgehört.

Für die meisten der Befragten ist klar: Schwarz-Grün soll es werden. 'Es würden wieder ökologische Themen in die Regierung kommen', sagt zum Beispiel Elfriede Mayer, 55, aus Burgberg.

Petra Huber, Dirigentin der Musikkapelle Wertach, ist auch der Meinung, dass 'ein bisschen grün immer gut ist.'

Welche anderen Meinungen die Oberallgäuer zum Ausgang der Bundestagswahl vertreten finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.09.2013 (Seite 33).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen