Glaube
Mehr als 100 Kinder aus Kempten und Immenstadt verfassen eigene Gebete

Die Allgäuer Zeitung und das Allgäuer Anzeigeblatt haben Kinder aufgerufen, ihre selbst verfassten Gebete einzuschicken.

Mehr als hundert Buben und Mädchen haben sich an der Aktion 'Kinder schreiben Gebete' beteiligt. Sie haben nicht nur ihre Gedanken und Bitten niedergeschrieben, sondern diese auch liebevoll verziert: mit Blumen, betenden Händen, Kerzen und sonstigen Zeichnungen.

'Danke Gott, dass es in Deutschland keinen Krieg gibt', schreibt ein Bub. Ein Mädchen bittet: 'Bitte mach die Welt in Ordnung."

Eine Auswahl der Gebete lesen Sie in der Freitagausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, sowie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen