Sonthofen
Mann rettet sich und sein Kind vor rücksichtslosem Autofahrer auf Zebrastreifen

Nur mit einem Sprung zur Seite hat ein 32-jähriger Vater sich und sein Kind vor einem rücksichtslosen Autofahrer in Sonthofen retten können. Der Mann wollte an einem Zebrastreifen eine Straße überqueren. Doch der herannahende Autofahrer fuhr einfach weiter. Der 32-jährige konnte sich und sein Kind mitsamt Kinderwagen noch in Sicherheit bringen und sich das Kennzeichen notieren. Gegen den Autofahrer wird jetzt ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen