Kreispolitik
Landratswahl Oberallgäu: Kandidaten stellen sich in Sonthofen der Podiumsdiskussion

11Bilder

Vier Männer und eine Frau wollen als Nachfolger von Landrat Gebhard Kaiser (CSU) an die Spitze des Landkreises Oberallgäu. Am Mittwoch Abend stellte sich das Kandidaten-Quintett in der Kreisstadt Sonthofen dem direkten Vergleich.

Rund 500 Besucher kamen ins Haus Oberallgäu:Auf Einladung der Allgäuer Zeitung diskutierten die Landratskandidaten Anton Klotz (CSU), Dr. Philipp Prestel (Freie Wähler), Ulrike Hitzler (Grüne), Jörg Hilbert (SPD) und Michael Finger (ÖDP/Unabhängige Bürger) über zentrale Fragen der Kreispolitik.

Zahlreiche Besucher aus dem Landkreis folgten dem Schlagabtausch der Politiker zu Themen vom Verkehr bis zur Energiewende, von Wirtschafts- und Tourismusfragen bis zur Bau- und Schulpolitik und den Folgen des demografischen Wandels im Oberallgäu.

Moderiert wurde der Abend von unseren Redakteuren Peter Januschke und Etienne le Maire.

Den ausführlichen Bericht zur Podiumsdiskussion lesen Sie am Freitag im Allgäuer Anzeigenblatt.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen