B19-Tunnel
Kreisverband appelliert, den Bürgerentscheid für einen B19-Entlastungstunnel in Immenstadt zu nutzen

Rund 2400 wahlberechtigte Fischinger haben am 9. Dezember die Möglichkeit, per Bürgerentscheid für oder gegen einen B19-Entlastungstunnel zu stimmen – und über eine Verkehrslösung für Langenwang. Wie berichtet hat dies der Fischinger Gemeinderat per Ratsbegehren – also einem 'von oben initiierten Bürgerentscheid' – beschlossen.

Der Kreisverband der ÖDP lobt in einer Pressemitteilung diese Vorgehensweise und appelliert zum Wählen.

'Wir freuen uns, dass diese Art der Mitsprache und Lösungsfindung immer stärker praktiziert wird. Nicht nur der Bürger, sondern wie auch in Fischen der Gemeinderat, wenden den Bürgerentscheid an, um Ergebnisse zu finden', teilt Vorsitzender Herbert Siegel aus Missen-Wilhams mit.

Schon seit Jahren mache sich laut Siegel die Fehlentwicklung des Verkehrs auf der B 19 und Kreisstraße OA 4 für jeden guten Beobachter bemerkbar. Deshalb habe die ÖDP im Januar dazu im Kreistag einen Antrag eingebracht, der sich mit dem Problem der Verkehrslenkung und des Verkehrsaufkommens im südlichen Oberallgäu beschäftigt. 'Leider ist es der ÖDP nicht gelungen, die Inhalte und Ziele allen Kreistagsmitgliedern nahezubringen.

Ein gemeinsames Verkehrskonzept mit allen südlichen Gemeinden ist aber weiterhin ein Ziel für die Oberallgäuer ÖDP.'

Dass alle Bürger, teilt Siegel weiter mit, in Fischen am anstehenden Bürgerentscheid zum Tunnel teilnehmen, sei wichtig. Denn sie würden mit ihrem Votum zeigen, was man in Fischen als Lösung sehe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen