Verkehr
Kreiselbau in Sonthofen bringt Umleitungen

11Bilder

Auf Umleitungen treffen Autofahrer, die im südlichen Oberallgäu den Knoten B19/B308 an der Anschlussstelle Sonthofen-Nord in Richtung Rieden, Blaichach und Bihlerdorf passieren wollen.

Wegen Bauarbeiten müssen jetzt aus Richtung Bad Hindelang, Sonthofen und Oberstdorf kommende Fahrzeuge über Burgberg oder Immenstadt rollen. Auch von Kempten kommende Autos - etwa Wanderer auf dem Weg nach Gunzesried - wechseln bei Immenstadt-Rauhenzell von der B19 auf die Kreisstraße nach Blaichach.

Weiter möglich ist es, von Rieden aus die Baustelle nach Sonthofen zu passieren. Auch von der B19 können Fahrzeuge aus beiden Richtungen nach Sonthofen und Hindelang abbiegen.

Der neue Kreisverkehr samt Ausbau der Ortsdurchfahrt Rieden und einem Stück Radweg kostet 1,8 Millionen Euro. Das Staatliche Bauamt Kempten will den Kreisverkehr vor den Viehscheiden in Gunzesried und Bad Hindelang fertigstellen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen