Sf Fiebig
Kostenloser Stomsparcheck beim SWW Oberallgäu

Seit Jahresanfang läuft beim Wohnungsunternehmen SWW Oberallgäu (Sozial-Wirtschafts-Werk) eine Stromsparaktion. Brigitte Fiebig aus Sonthofen ist die 100ste Mieterin, die sich für den - für SWW-Mieter kostenlosen - Check gemeldet hat.

Jetzt packen Martin Sambale vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) sowie SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser die gute Nachricht aus: Auch für die nächsten 100 SWW-Mieter, die sich melden, ist die Hilfe kostenlos. Weil das Wohnungsunternehmen, die Firma Osram und der Allgäuer Klimaschutzfonds das Projekt gemeinsam tragen (Volumen: 13.000 Euro), ist nicht nur die Überprüfung kostenlos, sondern es gibt bei Bedarf auch noch Sparlampen und Steckdosenleisten geschenkt. Das Eza hat die Ergebnisse der ersten 59 Haushalte analysiert: Die Aktion senkt in jedem von ihnen dem Stromverbrauch im Schnitt um 374 Kilowattstunden. Das spart knapp 90 Euro Stromkosten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020