Wissenschaft
Komponist und Gitarrist Hans-Jürgen Gerung aus Kranzegg kommt in internationalem Buch über zeitgenössische Musik zu Wort

Hans-Jürgen Gerung aus Kranzegg ist einer von zwölf Gitarristen aus Europa und den USA, die in dem Buch 'Visionary Guitars' von Andrea Aguzzi zu Wort kommen. Der Kontakt kam über ein Internetforum zustande, das der italienische Musikwissenschaftler eingerichtet hat.

'Für mich ist es ein großes Glück, da drin zu stehen', sagt der Interpret und Komponist Hans-Jürgen Gerung, der an der Musikschule in Oberstdorf unterrichtet, 'weil es meine Arbeit bekannter macht und ganz neue Kontakte ermöglicht.' In dem Buch führt der Autor Gespräche mit den Musikern - über ihren Werdegang, ihre Arbeit, ihren künstlerischen Standpunkt und ihre Beurteilung der zeitgenössischen Musik.

Welchen Stellenwert genießt dort die Gitarre und welche Wege sollten in Zukunft beschritten werden? Diese Fragen beantwortet Hans-Jürgen Gerung in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 18.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen