Jugendreise-Symposium
Klassenfahrten ohne Hürden: Interview mit Schülerland-Allgäu-Geschäftsführer Jochen Häfele

Mit dem Thema 'Klassenfahrten ohne Hürden' will sich das Jugendreise-Symposium im Kemptener Kornhaus beschäftigen. Am Donnerstag, 24. Oktober, findet diese Veranstaltung des Vereins 'Schülerland Allgäu' zum dritten Mal statt. Wir sprachen mit Schülerland-Allgäu-Geschäftsführer Jochen Häfele.

Herr Häfele, warum sind Klassenfahrten ein Thema?

Häfele: Es gab im April ein Schreiben vom bayerischen Kultusministerium, herausgegeben in Zusammenarbeit mit der kommunalen Unfallversicherung Bayern. Die Vorgabe der kommunalen Unfallversicherung ist, zu versuchen, dass möglichst wenig passiert. Das ist absolut legitim.

Das Ganze Interview mit Jochen Häfele finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 23.10.2013 (Seite 19).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen