Verkehrssicherheit
Keine Ampel für Kinder in Sonthofen

Eltern wollen zum Schutz ihrer Kinder eine Fußgängerampel an der Hans-Böckler-Straße in Sonthofen. Der Rathaus-Fachbereich 'Verkehr' unterstützt das Anliegen, ebenso die Polizei. Dennoch folgte der Bauausschuss nicht dem Vorschlag der Stadtverwaltung, dort für knapp 31 000 Euro eine Ampel zu installieren. Beantragt hatten die Fußgängerampel bereits im Frühjahr/Sommer der Elternbeirat der Grundschule in Rieden sowie der Spielplatzverein Falkenstraße. Sie argumentierten mit dem gefährlichen Schulweg. Viele Autofahrer würden nicht anhalten, um Schülern das Überqueren der Hans-Böckler-Straße zu ermöglichen.

Diese Aussagen über die dortigen Gefahren werden laut Stadtverwaltung von Anwohnern bestätigt. In der Debatte im Bauausschuss gab es einerseits Kritik an rücksichtslosen Autofahrern, die an Zebrastreifen nicht halten würden. Andererseits fiel die Aufforderung an die Polizei, sie solle dort mehr kontrollieren.

Zudem wünschten sich Stadträte, die Verwaltung möge nach anderen Möglichkeiten suchen – etwa warnende Blinklichter installieren. Letztlich einigte sich die Runde darauf, dass doch versuchsweise Eltern als Schülerlotsen den Straßenübergang sichern sollen.

In anderen Orten, hieß es, funktioniere das ja auch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen