Wettbewerb
Investorenwettbewerb für Hofgarten-Umfeld in Immenstadt

Der Bereich um den Immenstädter Hofgarten soll neu geordnet werden: Die Stadt will über einen Investorenwettbewerb den Bereich der Stadthalle mit dem Hofgarten-Grünfläche, die derzeit als Parkplatz genutzte Bauhofinsel, das ehemalige BRK-Gelände sowie private Grundstücke bis zur Rothenfels- und zur Alleestraße neu planen.

Dabei soll eine neue Veranstaltungshalle mit 700 bis 1.000 Plätzen entstehen oder alternativ die bestehende Stadthalle genutzt werden. Freiflächen für Sport und Freizeit, neue Einkaufsangebote und Wohnbebauung sind weitere Elemente. Der Stadtrat hat dazu mit 16:3 Stimmen einen Grundsatzbeschluss gefasst.

Die Stadt könnte auch selbst einen städtebaulichen Wettbewerb ausloben. Das ist aber mit hohem Aufwand und Kosten verbunden. Stattdessen sucht die Stadt einen Investor, der den Wettbewerb durchführt.

Mehr zu den Plänen rund um den Hofgarten erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.01.2015 (Seite 37).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen