Langlauf
In Sonthofen wird nach Wetterlage gespurt

Sobald es die Witterungsbedingungen erlauben, will die Stadt Sonthofen mit der Präparation der Langlaufloipen beginnen. Zunächst ist es laut Mitteilung aus dem Rathaus allerdings nötig, dass die Wiesen durchfrieren und genug Schnee fällt. Erstes Ziel bei der Präparation der Loipen im Stadtgebiet sei, Schäden für landwirtschaftliche Grundstücke auszuschließen.

Die Verantwortlichen hoffen, dass Fußgänger nicht die Loipen als Winterwanderwege benutzen. Auch das Mitnehmen von Hunden auf die Loipen ist nicht gestattet. Ein ganz wesentlicher Beitrag der Sportler wäre es, keinen Müll zu hinterlassen. Die Stadt bemühe sich, die Loipen zeitgerecht und hochwertig zu präparieren.

Verzögerungen sind dennoch möglich, da es nur ein Loipengerät gebe. Das Rathaus bittet um Verständnis, wenn es Verzögerungen gibt oder wegen der Witterung keine Präparation erfolgt.

Loipen hat die Kreisstadt vier, nämlich in Winkel, Hinang, Beilenberg und Sonthofen/Altstädten. An allen Einstiegen finden sich Parkplätze; Übersichtstafeln geben Überblick über Verlauf und Schwierigkeit der Loipe. Nachtloipen gibt es in Altstädten (am südlichen Ortsrand) und in Beilenberg. Beide sind von Montag bis Donnerstag von 18 bis 21 Uhr beleuchtet.

Informationen, welche Loipe aktuell präpariert ist, gibt es beim Fachbereich Sport/Kultur, Telefon 0 83 21/615-227, und im Gästeamt 0 83 21/615-291. Eine Beschreibung des rund 20 Kilometer langen Loipennetzes steht auch im Internet (Rubrik Sport/Freizeit):

www.sonthofen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen