Verkehr
Immenstädterin fragt bei der Polizei nach: Welche Regeln gelten auf gemeinsamen Geh- und Radwegen

Turnierplatz? Gemeinsamer Geh- und Radweg...
  • Turnierplatz? Gemeinsamer Geh- und Radweg...
  • Foto: Manfred Küchle
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Welche Rechte und Pflichten haben Fußgänger und Radler, wenn sie sich begegnen? Die Frage beschäftigt unsere Leserin Heike Ohl aus Immenstadt nach einem Erlebnis auf dem kombinierten Geh-/Radweg an der Missener Straße in Immenstadt, der für beide Richtungen ausgeschildert ist.

Ohl und ihre Begleitung gingen demnach nicht auf der Weghälfte an der Straße, sondern auf der Häuser-Seite. Denn Ohl fühlt sich im Innenbereich des Gehweges viel sicherer. Bei ihrer Laufrichtung war das aber die linke Seite des Weges. Dann bremste ein entgegenkommender Radler direkt vor Ohl und forderte, ihm Platz zu machen, also an der Bordsteinseite zu laufen. Er sagte, für ihn gelte das Rechtsfahrgebot und wir müssten ausweichen, schildert die Frau den Vorfall. Und ergänzt: „Die Hälfte des Weges zur Bordsteinkante hin war frei; er hätte problemlos vorbeifahren können.“

Nun fragt sich die Immenstädterin, ob sie dem Radfahrer wirklich ausweichen und (in ihrer Richtung gesehen rechts) an der Bordsteinkante laufen muss, wo direkt daneben Autos fahren?

Eine pauschale Antwort gibt es dazu von der Polizei nicht. Unabhängig von den Rechten für Fußgänger gelte zunächst Paragraf 1 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), der von allen Verkehrsteilnehmern gegenseitige Rücksicht fordert, erklärt Rainer Lutz vom Sachbereich Verkehr im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

Wann Fußgänger Vorrang haben und wann Radfahrer erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts und in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Ulrich Weigel aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019