Stadthalle
Immenstädter Hofgarten wird aufgemöbelt

  • Foto: Benedikt Siegert

Seit über acht Jahren wird über die Zukunft des Hofgartens in Immenstadt diskutiert. Nach erheblichen Mängeln beim Brandschutz und der Bausubstanz war sogar vom Abriss der Stadthalle die Rede.

Doch davon redet heute keiner mehr. Im Mai dieses Jahres fällte der Stadtrat einen Grundsatzbeschluss, den Hofgarten zu erhalten.

150.000 Euro wurden danach für notwendige Sanierungsarbeiten freigegeben. Denn es galt, bis Ende des Jahres die Auflagen des Landratsamts für den Brandschutz zu erfüllen.

Das ist jetzt erledigt. Außerdem kümmert sich der Freundeskreis Hofgarten um eine bessere Akustik und die Verschönerung des Saals und des Foyers.

Was die Hofgartenfreunde dafür planen, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019