Immenstadt
Immenstadt überlegt Fair-Trade-Stadt zu werden

Der Hauptausschuss von Immenstadt kommt heute zu einer Sitzung zusammen, um unter anderem über die Kampagne 'Fair-Trade-Stadt' informiert zu werden. Nach Sonthofen könnte Immenstadt die zweite Stadt im Allgäu werden, die fair gehandelte Produkte anbietet. Um eine Fair-Trade-Stadt zu werden, muss die Stadt unter anderem vier Geschäfte und zwei Gastronomiebetriebe vorweisen können, die Fair-Trade-Produkte anbieten.

Der Hauptausschuss berät heute um 19.30 Uhr über die Kampagne im Rathaus von Immenstadt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen