Rettenberg
Hoimat-Quartett in Rettenberger Grundschule vorgestellt

Mit dem neuen 'Hoimat-Quartett' soll Grundschülern im Oberallgäu das Kennenlernen der eigenen Heimat erleichtert werden. Deshalb stellt der Verein MundART das neue Spiel allen Grundschulen im Landkreis kostenlos zur Verfügung. Laut Vereinsvorsitzenden Simon Gehring sei die Region elementares Thema in dem Fach "Heimat- und Sachkunde". Das neue "Hoimat-Quartett" wurde am Vormittag an der Grundschule in Rettenberg offiziell präsentiert. Den Kindern werden mit dem Spiel Informationen über die 28 Oberallgäuer Städte und Gemeinden auf unterhaltsame Weise näher gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020