Brauereifest
Hirschbräu in Sonthofen feiert Jubiläum und Goldmedaille

49Bilder

20 Jahre besteht in Sonthofen der 'Bräumarkt' der Hirschbrauerei, deren Geschichte freilich viel weiter - bis 1657 - zurückreicht. Schon immer konnte jeder sein Bier zu Fuß, per Pferdefuhrwerk oder Auto in der Brauerei abholen. Vor Eröffnung des Bräumarktes 1994 mussten Kunden an die Laderampe zwischen Lastwagen - nicht ganz ungefährlich und auch nicht so bequem.

In einem vollen Festzelt feierte die Privatbrauerei zudem ihren Erfolg beim 'World-Beer-Cup', wo es wie "Gold" in der Kategorie der Export-Biere gab. Ebenso gab es beispielsweise Vorführungen vom Bike-Park-Inn Hindelang oder vom VIP-Service Matthias König – wie man sich selbst verteidigen kann – oder eine Modenschau der benachbarten Firma 'Trachtengwand'.

Das Technische Hilfswerk (THW) präsentierte seine Fahrzeuge und organisierte Kinderspiele. Für Erwachsene gab es Wettbewerbe im Bügelverschluss-Schließen, im Nagelschlagen und im Maßkrugstemmen.

Wie es Bürgermeister Christian Wilhelm beim Fass-Anstich ergangen ist, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 02.06.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen