Special Halloween SPECIAL

Horror-Trend
Gruselclowns ängstigen Grundschüler in Immenstadt

Vor einigen Tagen gerieten Kinder in Kempten in Panik, weil ein 'Gruselclown' sie erschreckte. Am Mittwochabend jagte in Immenstadt ein Maskierter einer jungen Frau Angst ein.

Von einer regelrechten Panik unter Grundschülern spricht Schulsozialarbeitern Daniela Mayer aus Immenstadt. Und auch die Polizei reagiert auf die wenigen Vorkommnisse mit mehr Streifenfahrten in Zivil und auch in Uniform, insbesondere an Halloween, also in der Nacht auf den 1. November.

Wie sieht die Polizei dieses Phänomen, das aus den USA kommt? Welche Strafen drohen den Clowns und wie werden die bestraft, die solche Clowns verprügeln? Wie soll man sich an Halloween verhalten? Das Gespräch mit Sebastian Adam von der Polizei hören Sie in unserem all-in.de-Podcast.

Lesen Sie mehr zum Thema Gruselclowns im Oberallgäu in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, und im Allgäuer Anzeigeblatt vom 28.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen