Veranstaltung
Grüntentag zum 100-Jährigen am Sonntag, den 13. September ab 10.30 Uhr

3Bilder

Eine besondere Bedeutung erhält die Veranstaltung in diesem Jahr durch die Erinnerung an die Entstehung der deutschen Gebirgstruppe vor 100 Jahren.

Mit der Gedenkveranstaltung wird seit vielen Jahren an die schrecklichen Folgen von Gewalt, Terror und Kriegen erinnert. Insbesondere wird der Gebirgssoldaten aller Nationen gedacht, die in den beiden Weltkriegen gefallen, ihren Verwundungen erlegen, in Kriegsgefangenschaft verstorben oder aber durch Kriegsverbrechen ums Leben gekommen sind.

Aber auch die Gebirgssoldaten der Bundeswehr, die im Einsatz für Frieden und Freiheit ums Leben gekommen oder bei Auslandseinsätzen gefallen sind, werden mit einbezogen. Die zentrale Veranstaltung findet wie immer am Jägerdenkmal auf dem Grünten statt. Zahlreiche Abordnungen von Soldatenverbänden aus dem In- und Ausland, wie Italien und Österreich, werden zum Grüntentag 2015 mit ihren Fahnen erwartet. Vertreter der Gebirgstruppe der Bundeswehr werden ebenfalls teilnehmen. Auch dies ist bereits Tradition.

Standortältester

Seit 1956 legen unter anderem Vertreter der Bundeswehr und der Stadt Sonthofen bei der Gedenkveranstaltung am Jägerdenkmal Kränze nieder. Umrahmt wird die Gedenkfeier auf dem Grünten durch die Musikkapelle Rettenberg, die Alphornbläser aus Burgberg und die Oberallgäuer Feuerschützen.

Die Feier findet bei jedem Wetter statt. Die Truppen- und Gebirgsjägerkameradschaft 'Grünten' lädt alle ehemaligen sowie aktiven Soldaten und Reservisten mit ihren Angehörigen und Bekannten, aber auch alle Mitbürger ganz herzlich ein, möglichst zahlreich am 'Grüntentag 2015' teilzunehmen, um der ungezählten Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken und um ein Zeichen gegen das Vergessen und für den Frieden zu setzen.

Am Sonntag, 13. September, beginnt um 10.30 Uhr der Grüntentag mit einer Bergmesse mit Militärpfarrer Stefan Bauhofer und einer Gedenkansprache des Standortältesten Oberst Klaus Werner Schiff am Jägerdenkmal auf dem Grünten (bei jedem Wetter!). Ab 14 Uhr Kameradschaftsnachmittag im Gasthof Löwen in Burgberg. Mehr Infos unter www.gruentendenkmal.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen