Politik
Grüne: Oberallgäuer Thomas Gehring (59) will Spitzenkandidat für die Landtagswahl werden

Der Oberallgäuer Thomas Gehring will Spitzenkandidat der bayerischen Grünen für die Landtagswahl 2018 werden. Der 59-Jährige aus Blaichach-Gunzesried, seit 2008 im Parlament und inzwischen stellvertretender Vorsitzender und Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion, wurde am Donnerstagabend in Oberstaufen zum Direktkandidaten im Stimmkreis 710 Lindau-Sonthofen nominiert.

Danach warf er offiziell seinen Hut in den Ring: 'Die Basis entscheidet. Man muss ja erstmal Kandidat sein', erklärt er, warum er bisher gewartet hatte.

Die Grünen ihr Spitzenduo für die Landtagswahl 2018 erstmals in einer Urwahl bestimmen lassen. Die fast 9000 Mitglieder in Bayern sollen Anfang 2018 abstimmen können. Als Anwärterin für den weiblichen Spitzenposten gilt Katharina Schulze (32), Fraktionsvorsitzende im Landtag.

Ihr Mit-Fraktionschef Ludwig Hartmann (39) aus Landsberg will ebenfalls Spitzenkandidat werden; er hatte den Anspruch bereits im September angemeldet. Beide traten bei der Wahl 2013 in Münchner Stimmkreisen an.

Warum sich der Allgäuer Gehring durchaus Chancen ausrechnet, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 28.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019