Sf Biberhof
Gemeinsam in Sonthofen Natur genießen

Es ist ein Vorhaben, an dem sich Familien, Kinder und Senioren ebenso erfreuen könnten wie Umweltfreunde: In Sonthofen gibt es Überlegungen, den alten Schneiderhof an der Sinwag als «Natur-, Spiel- und Wasserhof» umzugestalten. Teilweise wird das Projekt auch mit dem Kurznamen «Biberhof» benannt.

Denn dort könnte vielleicht auch der (Waldbesitzer ausgenommen) meist als sehr sympathisch empfundene Nager eine Rolle spielen. Der Biber lebt flussaufwärts an der Iller (Mühlbachschleife). Auf jeden Fall geht es um eine große Freizeitfläche, auf der die Menschen Natur genießen und erleben könnten - in direkter Nähe zur Stadt. Gerade Familien solle das Gelände Naturerlebnisse und kostengünstige Freizeitmöglichkeiten bieten, sagt Petra Wilhelm, die im Rathaus für das Projekt zuständig ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen