Fernsehen
Gemeinde Bad Hindelang präsentiert sich über Fernsehauftritt einem Millionenpublikum

Die Gemeinde Bad Hindelang kann sich Ende März einem Millionenpublikum präsentieren. Im Rahmen der Sendereihe Bayerntour zeigt das Bayerische Fernsehen beeindruckende Bilder und interessante Persönlichkeiten aus der Region. Bad Hindelangs Bürgermeister Adalbert Martin erhofft sich von der Sendung auch einen gewissen Werbeeffekt für seine Gemeinde.

Durch die Sendung führt die bekannte Volksmusikmoderatorin Carolin Reiber. Aufgezeichnet wird die Sendung am späten Nachmittag im Gasthaus 'Zur Traube' in Bad Hindelang. Mit der Bayerntour stellt das Bayerische Fernsehen jeden Monat eine andere Region im Freistaat vor.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ