Großviehraub
Fünf frei weidende Schafböcke in Hinterstein gestohlen

Ein nicht alltäglicher Diebstahl hat sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bad Hindelanger Ortsteil Hinterstein (Oberallgäu) ereignet. Unbekannte hatten fünf frei weidende Schafböcke aus einem Gehege direkt an der Kreisstraße OA 28 in Höhe des Ortsteils Bruck entwendet.

Es handelt sich um braune Tiere mit schwarzer Bauchdecke. Der Abtransport dürfte laut Polizei mittels eines Kastenwagens oder eines größeren Anhängers erfolgt sein.

Der Wert der gehörnten Schafe beträgt rund 500 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Straße gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon (08321) 6635-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen