Urteil
Freiheitsstrafe für Diebestour aus Langeweile im Oberallgäu

Hoher Schaden, geringe Beute - Das war die Bilanz einer Einbruchserie im Oberallgäu zwischen März und August 2012. Beteiligt waren zehn Täter zwischen 15 und 26 Jahren. So wurde es eng auf der Anklagebank des Amtsgerichts Sonthofen. Fast sechs Stunden dauerte die Verhandlung des Jugendschöffengerichts.

Allen Taten gemein war, dass die Bande gewaltsam in verschiedene Gaststätten, Stadel und Kioske einbrach. Die Ziele wurden fast wahllos ausgewählt; die Beute fiel meist entsprechend gering aus (siehe 'Die Einbruchsserie').

Sechs der Jugendlichen bekamen Jugendarrest absitzen zwischen einer und vier Wochen. Zudem müssen sie soziale Arbeit leisten. Die Haupttäter traf es härter. Ein 20-Jähriger wurde zu einer Jugendstrafe von 16 Monaten zur Bewährung verurteilt, einem 19-Jährigen zwei Jahre Jugendstrafe, ebenfalls auf Bewährung. Auch die beiden erwachsenen Täter, 22 und 26 Jahre alt, erhielten Bewährungsstrafen von neun und acht Monaten mit Geld- bzw. Arbeitsauflagen. Die Urteile sind rechtskräftig.

Den ganzen Bericht mit mehr Fakten und Hintergründen zum Prozess gegen die Diebesbande und den Urteilen finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Allgäuer Anzeigeblatt'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019