Zinstief
Förderungen für Talente auszuschütten wird für Stiftungen im Oberallgäu immer schwerer

Das Zinstief trifft sie alle: erfolgreiche junge Sportler, begabte oder benachteiligte Schüler etwa, aber auch Vereine, soziale/kulturelle Einrichtungen und andere Organisationen.

Denn für viele Stiftungen wird es immer schwieriger, genug Geld einzunehmen, um es dann für Förderungen auszuschütten. Wenn Banken kaum mehr Zinsen zahlen, brechen so mancher Stiftung die Einnahmen weg.

Mehr zum Thema und wie es bei einzelnen Stiftungen in der Region aussieht, lesen Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 04.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen