Straßenbau
Flüchtlingsunterkunft in Betzigau wird bald abgerissen

Die Tage der Flüchtlingsunterkunft in Betzigau sind gezählt. Das Gebäude, das bekanntermaßen auf der Trasse der künftigen Ortsumfahrung steht, wurde geräumt. Die zuletzt dort lebenden 44 Flüchtlinge wurden in Unterkünfte in Altusried, Haldenwang und Lauben umgesiedelt.

In wenigen Wochen wird das Gebäude dann abgerissen. Die Betzigauer Ortsumfahrung soll Ende dieses, spätestens Anfang nächsten Jahres fertiggestellt werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 10.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen