Förderung
Feuerwehren in Immenstadt erhalten mehr Geld

'Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.' Dieser Satz und das Bild eines Feuerwehrmelders sollen die Aufmerksamkeit der Passanten auf eine Werbekampagne der Feuerwehren lenken. Denn vielen Wehren geht der Nachwuchs aus.

Auch die Freiwillige Feuerwehren in Immenstadt werben um neue aktive Mitglieder, vor allem die Stützpunktfeuerwehr in der Stadt.

Der Stadtrat will den Dienst in der Wehr attraktiver machen. Zusammen mit den Wehren hat die Verwaltung einige Fördermaßnahmen erarbeitet, die der Hauptausschuss jetzt einstimmig verabschiedet hat. 20 000 Euro mehr als bisher gibt die Stadt künftig dafür aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen