Bilanz
Feuerwehr Bad Oberdorf hatte Einiges zu tun

Ein Mottfeuer am Jochpass, ein Wohnungsbrand in Vorderhindelang, ein Zimmerbrand in Bad Hindelang, ein Schmorbrand sowie ein Fehlalarm einer Brandmeldeanlage in Bad Oberdorf: Auf ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen schwierigen Einsätzen blickten die Verantwortlichen der Feuerwehr aus Bad Oberdorf bei ihrer 132. Jahresversammlung zurück.

Erstmals Kameradschaftstag

Im neuen Jahr soll erstmals ein Kameradschaftstag für alle Vereinsmitglieder durchgeführt werden, heißt es in einer Mitteilung. Geplant ist zudem ein Sommerstockturnier im Frühsommer.

Bei der Jahresversammlung der Bad Oberdorfer Feuerwehr wurden auch treue Mitglieder geehrt: Das Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst konnte an die Feuerwehrer Albert Blanz, Andreas Glatz, Ulrich Haas und Andreas Scholl verliehen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen