Messe
Festabend: Sonthofer Pfarrei St. Christoph erinnert an Brasilienprojekte

20 Jahre Partnerschaftsprojekt 'Licht für Coroatá' – das ist Anlass für die Pfarrgemeinde St. Christoph in Sonthofen-Rieden, am Samstag, 10. März, eine Jubiläumsmesse und einen Festabend zu gestalten.

Der Arbeitskreis Weltkirche der Pfarrei unterstützt seit 1992 die Diözese Coroatá im Nordosten Brasiliens. Der ehemalige Gemeindepfarrer und Mitbegründer des Projektes Günther Bäurle wird mit Pfarrer Marek Pokorski und Diakon Norbert Oeing um 18 Uhr einen Gottesdienst feiern, der vom Chor der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen-Nord unter der Leitung von Peter Kraus mit der 'Turmbläsermesse' umrahmt wird. Die Kollekte fließt ins Partnerschaftsprojekt. Anschließend gibt es im Pfarrheim ein 'Geburtstagsfest'.

Das Hauptproblem der oft von Dürre und Überschwemmungen heimgesuchten Region Südamerikas sind Landkonflikte, verursacht durch Großgrundbesitzer im Nordosten Brasiliens. Die Folgen sind Armut, Unterernährung, Gesundheitsprobleme, Bildungsmangel und Drogenabhängigkeit.

Bei der Bekämpfung dieser Probleme wollen die Sonthofer helfen. Mit der bisherigen finanziellen Unterstützung, hauptsächlich für die Städte Coroatá und Codo, wurden zahlreiche Projekte gefördert.

Für einen effektiven Einsatz der Mittel sorgen in Coroatá Bischof Sebastiao, der Nachfolger des im vergangenen Jahr verstorbenen deutschen Bischofs Dr. Reinhard Pünder, sowie die Solanusschwestern Veronica und Irmengard. In Codo ist für den Arbeitskreis der in Lenggries geborene Pater Sepp Wasensteiner Hauptansprechpartner. Bischof Sebastiao war zuletzt im vergangenen Oktober in Sonthofen.

Bilder aus 20 Jahren Partnerschaft werden nach dem Gottesdienst im Pfarrheim in St. Christoph gezeigt. Eintritt frei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen