Auto
Fahren die Oberallgäuer besser als die Kemptener?

Sind die Kemptener schlechtere Autofahrer als die Oberallgäuer? Den Eindruck vermitteln die Regionalklassen für die Kfz-Haftpflicht, denn Kempten ist auch nächstes Jahr in der schlechtesten Gruppe ('12') eingestuft.

Das Oberallgäu steigt dagegen in die bessere '9' auf. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat jetzt die Regionalklassen 2018 veröffentlicht. Die Zahlen sagen aus, in welchen Zulassungsbezirken es besonders oft und besonders teuer kracht. Neben der eigentlichen Unfallzahl fließen auch die Schadenssummen ein, die Versicherungen bezahlt haben.

Die Berechnungen bilden den Durchschnitt von fünf Jahren ab. Die Haftpflicht-Einstufungen bedeuten nach Aussage einer GDV-Sprecherin nicht zwangsläufig, dass die Kemptener schlechter fahren. Denn die Regionalklassen seien kein reines Abbild der Fahrkünste.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen